Fragen? Nutzen Sie das kostenlose Beratungsangebot des Klima-Innovativ:

Wärmpumpe, Kosten und Systeme: Klima-Innovativ
Heizkostenvergleich und Investitionskostenvergleich Ölheizung, Gasheizung, Pelletheizung und Wärmepumpen Erdkollektor, Grundwasser sowie Erdkollektor mit Photovoltaikanlage:
(Musterbeispiel Einfamilienhaus 150 m2, 50 W / m2 - 7,5 KW) Preise in Euro, Stand Januar 2016
Ölheizung:

Die Öl-Niedertemperaturheizung:
- Brenner im Keller
- Tankraum im Keller
- Kamin notwendig
- Raumheizung mittels Radiatoren und Fußbodenheizung
- indirekt beheizter 150 l Speicher
- Thermische Solaranlage zur Einhaltung der EnEV

INVESTITIONSKOSTEN:

Kessel + Brenner + Regelung + Rauchrohr
Öltank (3.000 l)
Montage Öltank + Zuleitungen,
Verteiler Keller + Rohrleitungen + Puffer + Zubehör
Radiatoren, 5 Stück
Fußbodenheizung 80 m2 incl. Heizkreisverteiler
Warmwasserboiler Emaille 150 l
Montage gesamt

Kosten Heizanlage ohne Nebenkosten:
Summe inkl. MwSt.

Nebenkosten Ölheizung:
Tankraum + Belüftung + Brandschutztür
Kamin (1-zügig + Dachleiter und Podest)

Thermische Solaranlage 6 qm, Verrohrung,
Pumpe, Montage

Nebenkosten
Summe inkl. MwSt.

Gesamtkosten der Heizanlage ohne Förderungen

BETRIEBSKOSTEN:

7,5 KW x 1.800 h = 13.500 KWh
Durchschnittlicher AL-Nutzungsgrad Öl = 75%

Heizwert: 10 kWh / l Öl
Ertrag Solaranlage: 1.800 kWh
Ölverbrauch:
13.500 - 1.800 = 11.700 : (10 x 0,75) = 1.560 l
Ölpreis 0,45 Euro / l

Energiekosten / Jahr:
Ölkosten 1.560 l / Jahr x 0,45 ct

Zusatzkosten / Jahr:
Abgasuntersuchung, Schornsteinfeger
Strom Brenner, Pumpen, Steuerung
(Haushaltsstrom 27 Cent)
Strom Solaranlage (Haushaltsstrom 27 Cent)
Tankrevision alle 5 bzw. 10 Jahre anteilig p.a.
Umweltschutz-Haftpflichtversicherung für Öltank

Jahresbetriebskosten gesamt inkl. MwSt.
Kosten einer KWh Wärmeleistung (Heizenergie)


4.950,-
1.200,-

2.900,-
1.700,-
3.600,-
550,-
2.200,-

17.100,-
20.349,-


2.200,-
2.500,-


4.600,-

9.300,-
11.067,-

31.416,-













702,-


70,-

100,-
95,-
120,-
100,-

1.187,-
9 ct
Gas-Brennwertheizung:

Die Gas-Brennwertheizung:
- Brenner im Dach
- Gasleitung durch das Gebäude
- kein Kamin notwendig
- Raumheizung mittels NT-Radiatoren und Fußbodenheizung
- indirekt beheizter 150 l Speicher
- Gasanschluß notwendig
- Neutralisationsanlage Kondensat erforderlich
- Thermische Solaranlage zur Einhaltung der EnEV

INVESTITIONSKOSTEN:

Kessel + Brenner + Regelung + Rauchrohr
Montage Brennwertkessel + Zuleitungen,
Verteiler Dach + Rohrleitungen + Puffer + Zubehör
Radiatoren für NT, 5 Stück
Fußbodenheizung 80 m2 incl. Heizkreisverteiler

Warmwasserboiler Emaille 150 l
Montage gesamt

Kosten Heizanlage ohne Nebenkosten:
Summe inkl. MwSt.

Nebenkosten Gasheizung:
Gasanschluß
Installation
Dachleiter und Podest
Neutralisationsanlage Kondensat
Thermische Solaranlage 6 qm, Verrohrung,
Pumpe, Montage

Nebenkosten
Summe inkl. MwSt.

Gesamtkosten der Heizanlage ohne Förderungen

BETRIEBSKOSTEN:


7,5 KW x 1.800 h = 13.500 KWh
Durchschnittlicher AL-Nutzungsgrad Gas = 85%

Heizwert: 10 kWh / kbm Gas
Ertrag Solaranlage: 1.800 kWh
Gasverbrauch:
13.500 - 1.800 = 11.700 : (10 x 0,85) = 1.376 kbm
Gaspreis 0,559 Euro / kbm

Energiekosten / Jahr:
Gaskosten 1.376 kbm / Jahr x 0,559
Grundpreis

Zusatzkosten / Jahr:
Abgasuntersuchung, Schornsteinfeger
Strom Pumpen, Steuerung (Haushaltsstrom 27 Cent)
Strom Solaranlage (Haushaltsstrom 27 Cent)
Neutralisation Kondensat

Jahresbetriebskosten gesamt inkl. MwSt.
Kosten einer KWh Wärmeleistung (Heizenergie)


5.260,-

1.900,-
2.200,-
3.600,-

550,-
2.200,-

15.710,-
18.695,-


1.440,-
830,-
200,-
200,-

4.600,-

7.270,-
8.651,-

27.346,-













769,-
200,-


60,-
100,-
95,-
30,-

1.254,-
9,1 ct
Pelletheizung:

Die Pelletheizung:
- Brenner im Keller
- Lagerraum im Keller
- Kamin notwendig
- Raumheizung mittels Radiatoren und Fußbodenheizung
- indirekt beheizter 150 l Speicher

INVESTITIONSKOSTEN:

Kessel + Brenner + Regelung + Rauchrohr
Montage Pelletstank
Verteiler Keller + Rohrleitungen + Puffer + Zubehör
Radiatoren, 5 Stück
Fußbodenheizung 80 m2 incl. Heizkreisverteiler
Warmwasserboiler Emaille 150 l
Montage gesamt

Kosten Heizanlage ohne Nebenkosten:
Summe inkl. MwSt.

Nebenkosten Pelletheizung:
Pelletslagerraum + Förderanlage
Kamin (1-zügig) + Dachleiter und Podest

Nebenkosten
Summe inkl. MwSt.

Gesamtkosten der Heizanlage ohne Förderungen

BETRIEBSKOSTEN:

7,5 KW x 1.800 h = 13.500 KWh
Durchschnittlicher AL-Nutzungsgrad Pellets = 75%

Heizwert: 4,7 kWh / kg Pellets laut Norm
Pelletsverbrauch: 13.500 : (4,7 x 0,75) = 3.830 kg
Pelltetspreis 0,26 Euro /kg

Energiekosten / Jahr:
Pelletskosten 3.830 kg / Jahr x 0,26

Zusatzkosten / Jahr:
Schornsteinfeger
Strom Brenner, Pumpen, Steuerung
(Haushaltsstrom 27 Cent)
Wartung über Wartungsvertrag

Jahresbetriebskosten gesamt inkl. MwSt.
Kosten einer KWh Wärmeleistung (Heizenergie)


12.250,-
1.250,-
1.900,-
1.700,-
3.600,-
550,-
2.200,-

23.450,-
27.905,-


3.450,-
2.500,-

5.950,-
7.080,-

34.985,-











996,-


100,-

182,-
120,-

1.397,-
10,3 ct
Wärmepumpenheizung:
Luft-Wasser Wärmepumpe:

Die Wärmepumpenheizung:
- Wärmepumpe und Verdampfer im Freien, Kondensator im Keller
- kein Kamin notwendig
- Raumheizung mittels Fußbodenheizung
- durch die Wärmepumpe beheizter 400 l Speicher-Frischwassersystem
- keine Legionellengefahr!
- durchschnittliche Anlage




INVESTITIONSKOSTEN:

Wärmepumpe+ Verdampfer + Regelung, Hydrobox,
Rohrleitungen + Zubehör: Komplettpreis
Fußbodenheizung 150 m2 incl. Heizkreisverteiler
Speicher 400 l mit Frischwassersystem
Montage gesamt

Kosten Heizanlage komplett:
Summe inkl. MwSt.

Nebenkosten bei Verdampfer:
Fundament

Nebenkosten
Summe inkl. MwSt.

Gesamtkosten der Heizanlage ohne Förderungen

BETRIEBSKOSTEN:


7,5 KW x 1.800 h = 13.500 KWh
Durchschnittliche Jahresarbeitszahl: 2,8

Stromverbrauch: 13.500 : 2,8 = 4.821 KWh
Wärmepumpen-Strompreis am Tag (40%) = 21,4 Cent
Strompreis in der Nacht (60%) = 17,26 Cent
(Stadtwerke Fürstenfeldbruck)

Energiekosten / Jahr
4.821 KW /h x 0,4 x 0,214
4.821 KW /h x 0,6 x 0,1726

Zusatzkosten / Jahr
Grundpreis (Wärmepumpentarif)

Jahresbetriebskosten gesamt inkl. MwSt.
Kosten einer KWh Wärmeleistung (Heizenergie)



16.500,-
6.600,-
2.300,-
2.000,-

27.400,-
32.606,-


400,-

400,-
476,-

33.082,-












413,-
499,-


59,-

971,-
7,2 ct
Erdkollektor Direktverdampfung:

Die Wärmepumpenheizung:
- Wärmepumpe im Keller
- kein Kamin notwendig
- Raumheizung mittels Fußbodenheizung
- durch die Wärmepumpe beheizter 400 l Speicher-Frischwassersystem
- keine Legionellengefahr!
- Direktverdampfung mit Erdkollektor




INVESTITIONSKOSTEN:

Wärmepumpe + Regelung, Erdkollektor (6 Kreise),
Verlegung Erdkollektor, Verteiler,
Rohrleitungen + Zubehör: Komplettpreis
Fußbodenheizung 150 m2 incl. Heizkreisverteiler
Speicher 400 l mit Frischwassersystem
Montage gesamt

Kosten Heizanlage komplett:
Summe inkl. MwSt.

Nebenkosten bei Erdkollektoren:
Erdbewegung + Sand

Nebenkosten
Summe inkl. MwSt.

Gesamtkosten der Heizanlage ohne Förderungen

BETRIEBSKOSTEN:


7,5 KW x 1.800 h = 13.500 KWh
Durchschnittliche Jahresarbeitszahl: 4,7

Stromverbrauch: 13.500 : 4,7 = 2.872 KWh
Wärmepumpen-Strompreis am Tag (40%) = 21,4 Cent
Strompreis in der Nacht (60%) = 17,26 Cent
(Stadtwerke Fürstenfeldbruck)

Energiekosten / Jahr
2.872 KW /h x 0,4 x 0,214
2.872 KW /h x 0,6 x 0,1726

Zusatzkosten / Jahr
Grundpreis (Wärmepumpentarif)

Jahresbetriebskosten gesamt inkl. MwSt.
Kosten einer KWh Wärmeleistung (Heizenergie)




12.500,-
6.600,-
2.300,-
2.000,-

23.400,-
27.846,-


1.600,-

1.600,-
1.904,-

29.750,-












246,-
297,-


59,-

602,-
4,4 ct
Grundwasser:

Die Wärmepumpenheizung:
- Wärmepumpe im Keller
- kein Kamin notwendig
- Raumheizung mittels Fußbodenheizung
- durch die Wärmepumpe beheizter 400 l Speicher-Frischwassersystem
- keine Legionellengefahr!
- Grundwasser mit Förder- und Schluckbrunnen 10 m tief

INVESTITIONSKOSTEN:

Wärmepumpe + Regelung, Förder- und Schluckbrunnen 10 m tief mit Brunnenstube, Pumpe und Anbindung,
Rohrleitungen + Zubehör: Komplettpreis
Fußbodenheizung 150 m2 incl. Heizkreisverteiler
Speicher 400 l mit Frischwassersystem
Montage gesamt

Kosten Heizanlage komplett:
Summe inkl. MwSt.

Gesamtkosten der Heizanlage ohne Förderungen

BETRIEBSKOSTEN:


7,5 KW x 1.800 h = 13.500 KWh
Durchschnittliche Jahresarbeitszahl: 4,2

Stromverbrauch: 13.500 : 4,2 = 3.214 KWh
Wärmepumpen-Strompreis am Tag (40%) = 21,4 Cent
Strompreis in der Nacht (60%) = 17,26 Cent
(Stadtwerke Fürstenfeldbruck)

Energiekosten / Jahr
3.214 KW /h x 0,4 x 0,214
3.214 KW /h x 0,6 x 0,1726

Zusatzkosten / Jahr
Grundpreis (Wärmepumpentarif)

Jahresbetriebskosten gesamt inkl. MwSt.
Kosten einer KWh Wärmeleistung (Heizenergie)




17.500,-
6.600,-
2.300,-
2.000,-

28.400,-
33.796,-

33.796,-












275,-
333,-


59,-

667,-
4,9 ct
Erdkollektor mit PV-Anlage:

Die Wärmepumpenheizung:
- Wärmepumpe im Keller
- kein Kamin notwendig
- Raumheizung mittels Fußbodenheizung
- durch die Wärmepumpe beheizter 400 l Speicher-Frischwassersystem
- keine Legionellengefahr!
- Direktverdampfung mit Erdkollektor


Die PV-Anlage:
- 4 kWp
- entspricht je nach Sonneneinstrahlung 36 bis 46 qm Fläche
- Ertrag im Schnitt 4.000 kWh
- Nutzung der Speichermasse des Gebäudes durch Vorlaufanhebung

INVESTITIONSKOSTEN:

Wärmepumpe + Regelung, Erdkollektor (6 Kreise),
Verlegung Erdkollektor, Verteiler,
Rohrleitungen + Zubehör: Komplettpreis
Fußbodenheizung 150 m2 incl. Heizkreisverteiler
Speicher 400 l mit Frischwassersystem
Montage gesamt

Kosten Heizanlage komplett:
Summe inkl. MwSt.

Nebenkosten bei Erdkollektoren:
Erdbewegung + Sand

Nebenkosten
Summe inkl. MwSt.

Gesamtkosten der Heizanlage ohne Förderungen

Kosten PV Anlage:
Gesamtkosten:

BETRIEBSKOSTEN:

7,5 KW x 1.800 h = 13.500 KWh
Durchschnittliche Jahresarbeitszahl: 4,7

Stromverbrauch ohne PV: 13.500 : 4,7 = 2.872 KWh
Stromverbrauch mit PV: 935 KWh
Wärmepumpen-Strompreis am Tag (40%) = 21,4 Cent
Strompreis in der Nacht (60%) = 17,26 Cent
(Stadtwerke Fürstenfeldbruck)

Energiekosten / Jahr
935 KW /h x 0,4 x 0,214
935 KW /h x 0,6 x 0,1726

Zusatzkosten / Jahr
Grundpreis (Wärmepumpentarif)

Jahresbetriebskosten gesamt inkl. MwSt.
Kosten einer KWh Wärmeleistung (Heizenergie)
Betriebskosten abzüglich Einspeisevergütung
Solarstrom Überschuss (10 % + Einspeisung):
400 KWh + 420 KWh = 820 KWh
bei 100 % Einspeisung (13 Cent Vergütung 2015):
820 KWh x 0,13 Cent = 106,60 Euro Gewinn
bei 50 % Einspeisung (plus 27 Cent Haushaltstarif):
410 KWh x 0
,13 Cent = 53,30 Euro Ertrag
410 KWh x 0,27 Cent = 110,70 Euro Ersparnis
Summe: 164,- Euro Gewinn
Gewinn durch PV ohne Heizkosten:
Ersparnis Heizkosten durch PV:
Summe:
Amortisation PV-Anlage: 8 Jahre




12.500,-
6.600,-
2.300,-
2.000,-

23.400,-
27.846,-


1.600,-

1.600,-
1.904,-

29.750,-

6.200,-
35.950,-













80,-
97,-


59,-

236,-
0,02 ct
72,-








164,-
608,-
772,-
Nutzung & Ertrag (Daten laut Gradtagstabelle und DWD):
Heizungsbedarf bei 1.800 Betriebsstunden / Jahr:


Oktober: 7,5 KW x 108 h = 810 KWh : 4,7 = 172 KWh
November: 7,5 KW x 216 h = 1.620 KWh : 4,7 = 345 KWh
Dezember: 7,5 KW x 288 h = 2.160 KWh : 4,7 = 460 KWh
Januar: 7,5 KW x 306 h = 2.295 KWh : 4,7 = 488 KWh
Februar: 7,5 KW x 270 h = 2.025 KWh : 4,7 = 431 KWh
März: 7,5 KW x 234 h = 1.755 KWh : 4,7 = 373 KWh
April: 7,5 KW x 144 h = 1.080 KWh : 4,7 = 230 KWh
Mai - September: 7,5 KW x 198 h = 1.485 KWh : 4,7 = 316 KWh
PV-Ertrag bei 1.529 h Sonnenschein / Jahr und 4.000 KWh Ertrag (2,62 KWh / h), Eigenverbrauch 90 %:

Oktober: 98 h x 2,62 KWh = 257 KWh
November: 48 h x 2,62 KWh = 126 KWh
Dezember: 28 h x 2,62 KWh = 73 KWh
Januar: 40 h x 2,62 KWh = 105 KWh
Februar: 66 h x 2,62 = 173 KWh
März: 101 h x 2,62 = 265 KWh
April: 138 h x 2,62 KWh = 362 KWh
Mai - September: 198 h x 2,62 KWh = 519 KWh
Summe:

Ersparnis: 2.872 KWh - 935 KWh = 1.937 KWh

Netzbedarf:


- 85 KWh
219 KWh
387 KWh
383 KWh
258 KWh
108 KWh
- 132 KWh
- 203 KWh
935 KWh
Die Preisangaben für die Investitionskosten beziehen sich auf Durchschnittswerte, die je nach Qualität und Effizienz der Geräte nach oben und nach unten abweichen können. Bitte beachten Sie, dass es auch bei Wärmepumpen große qualitative Unterschiede gibt. Mehr Effizienz bedingt immer eine höhere Investitionssumme!

Fördermittel
Eine komplette Übersicht der Fördermittel zur Wärmepumpe finden Sie hier:

www.foerderdata.de


Amortisationsbetrachtung:

Die günstigsten Investitionskosten hat die Gas-Brennwertheizung mit thermischen Solarkollektoren. Da diese Investition sowieso anfällt, muss für die Amortisation die Differenz zu den höheren Inverstionskosten der anderen Heizsysteme heran gezogen werden. Ohne die Berücksichtigung von Kreditzinsen und Preissteigerungen ergibt sich folgendes Bild, bezogen auf idie Heizung mit den niedrigsten Investitionskosten (Gas-Brennwert):

Amortisation Ölheizung: Nie

Amortisation Pelletheizung: Nie

Amortisation Wärmepumpen gegen Gas-Brennwert:
Luft-Wasser Wärmepumpe: 20,3 Jahre
Direktverdampfung 3,7 Jahre
Grundwasser 9 Jahre
Direktverdampfung mit PV: 3,7 Jahre
Amortisation Wärmepumpe mit Grundwasser gegen Ölheizung: 1,6 Jahre